Schokolade-Mousse-Tarte

Tartes et gâteaux

  • Drucken
Recipe Image
Ingrédients pour 1 Tortenform, 22 cm Ø
  • Für den Boden
  • 150 g Petit-beurres, émietté
  • 70 g Beurre, fondu
  • Beurre, pour le moule
  • Für die Schokoladecreme
  • 250 g , réfrigéré
  • 200 g Mascarpone
  • 1 Banane(s)
  • 1 cs Poudre de cacao
  • 2 Œuf(s)
  • Für das Schokolademousse
  • 250 g , réfrigéré
  • 100 g Mascarpone
  • 150 g Framboise(s), pour la décoration
Préparation
1.

Backofen auf 100 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2.

Für den Boden: Keksbrösel mit geschmolzener Butter gut vermischen. Masse mit einem Glas in eine befettete Form drücken, nach Belieben auch den Rand mit der Masse auskleiden.

3.

Für die Schokoladecreme: Alle Zutaten zusammen mit einem Stabmixer glatt mixen und auf den Keksboden gießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. Auskühlen lassen.

4.

Für das Schokolademousse: Kaltes QimiQ Whip Schokolade leicht aufschlagen und darauf achten, dass auch die Masse am Kesselboden erreicht wird.

5.

Mascarpone dazugeben und bis zum gewünschten Volumen aufschlagen. Mousse auf der Tart verteilen und mit Himbeeren dekorieren.

6.

Mindestens 4 Stunden gut durchkühlen lassen.